Skip to main content
18. Mai 2020

FPÖ Fraktion erwirkte Fahrbahnsanierung der Luchtengasse

Gefahrenbeseitigung zugunsten der Verkehrsteilnehmer in Dornbach

Die Hernalser FPÖ Fraktion brachte in der Bezirksvertretungssitzung vom 19. Juni 2019 einen Antrag mit dem Ersuchen ein, den Fahrbahnbelag in der Luchtengasse wegen seines schlechten Zustandes zu erneuern. Dieser Antrag wurde mehrstimmig mit den Stimmen der SPÖ, FPÖ und ÖVP, ohne Zustimmung der Grünen und NEOS, der Verkehrskommission zugewiesen, die sich am 24. September 2019 einstimmig dafür aussprach. In Folge wurde der Antrag dann in der Bezirksvertretungssitzung vom 4. Dezember 2019 einstimmig angenommen.

Leider vertrat die zuständige Magistratsabteilung 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau dazu die Ansicht, dass ein verkehrssicherer Zustand gegeben und weitergehende bauliche Maßnahmen nicht zwingend erforderlich wären. Darüber hinaus lautete im ersten Quartal 2020 die Auskunft der Bezirksvorsteherin Dr. Ilse Pfeffer dazu, dass mangels finanzieller Deckung der FPÖ Antrag sowohl dem Finanzausschuss als auch der Verkehrskommission zur Beratung bezüglich der weiteren Vorgehensweise zugewiesen werden sollte.

Überraschenderweise erfolgte dann doch die Erledigung der Fahrbahnsanierung rascher als zu erwarten erhofft mit 11. Mai 2020. Somit vergingen zur Freude der FPÖ Fraktion Hernals und zugunsten der Verkehrsteilnehmer, die die Luchtengasse in Dornbach frequentieren, nur 327 Tage zwischen der Antrag- und Fertigstellung.

 

© 2020 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.